Der Zeit voraus

Jedes neu erstellte Bauvorhaben unterliegt mindestens den Bestimmungen der Energieeinsparverordnung EnEV.

Diese gesetzlichen Anforderungen reichen uns bei einem EKB Massivhaus jedoch bei weitem nicht aus.

Wir möchten besser sein als „nur“ die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und haben u. a. an der thermischen Hülle unserer Häuser bereits in der EKB Grundausstattung erhebliche Aufwertungen vorgenommen.

  • 3 – fach Verglasung, Ug-Wert 0,6 W/m²K (nach DIN EN 673)
  • Außenwanddämmung Gesamtstärke erhöht
  • Außenwanddämmung in Wärmeleitgruppe 035
  • Dachdämmung Gesamtstärke erhöht
  • Dachdämmung in Wärmeleitgruppe 035

Jedes EKB Massivhaus wird außerdem durch einen Blower-Door-Test auf die Luftdichtigkeit der Gebäudehülle überprüft und zusätzlich die Qualität der Wärmedämmung durch Thermografieaufnahmen belegt.

Nachweislich übertreffen unsere Häuser die ohnehin hohen Anforderungen im Mittel um 25%.

Das spart viel Energie und schont letztendlich die Haushaltskasse.

Sie erhalten ein Blower-Door-Test Prüfungszertifikat sowie den Wärmepass Ihres EKB Massivhauses am Ende der Bauzeit als Bestandteil einer vollständigen Hausakte ausgehändigt.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

02161 - 811930